MODERNES MITTELREIHENHAUS IN LANGENHORN

Mittelreihenhaus mit gelungenem Grundriss in einer sich entwickelnden Lage von Langenhorn 

 

Wfl. ca. 136 m² •  Nfl. ca. 45 m²  •  Grundst. 120m²  •  Zimmer 4  •  Kaufpreis: € 390.000,–



Wohnfläche:

ca. 136 m² zzgl. 45 m² Nfl.

 

Grundstück:

ca. 120 m²

 

Zimmer:

4

 

Kaufpreis:

390.000,- €

 

Baujahr:

2006

 

Heizung:

Gasheizung

 

Parken:

1 Tiefgaragenstellplatz kann erworben werden

 

Übergabe:

nach Vereinbarung


Lage – Langenhorn

Das von uns angebotene Mittelreihenhaus liegt in Hamburgs Norden. Das Reihenhaus ist Teil einer Anlage von elf Einheiten und liegt ruhig in zweiter Reihe im Hamburger Stadtteil Langenhorn. Im direkten Umfeld befinden sich Einkaufmöglichkeiten im Schmuggelstieg und im neuen EKZ 'Auto-Wichert-Welt'. Neben kleinen Geschäften findet man hier einen vielfältigen Branchenmix. Einkaufsmöglichkeiten findet man ausserdem am Langenhorner Markt, wo am Dienstag und Samstag zusätzlich der Langenhorner Wochenmarkt stattfindet. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten zudem das Alstertal-Einkaufs-Zentrum oder das Herold-Center in Norderstedt, welche beide in wenigen Autominuten zu erreichen sind. Neben den sehr guten Einkaufsmöglichkeiten sind Ärzte und Apotheken fußläufig gut zu erreichen. Das naheliegende Arriba Erlebnisbad, Sportstätten und Joggingstrecken liefern Sportbegeisterten vielfältige Möglichkeiten. Familien können aus einem breiten Angebot an Schulen und Kitas für jede Altersgruppe wählen.

Der  U-Bahnhof Ochsenzoll sowie zahlreiche Bushaltestelle sind nur ca. 300 Meter entfernt. Mehrere Schulen und Kindergärten sind in der näheren Umgebung. Die Anbindung zur Autobahn A7 ist durch die Auffahrt Hamburg-Schnelsen-Nord gegeben. Die Anbindung an den Nahverkehr könnte nicht besser sein. Der Fernverkehr nach Süden ist über den Ring 3 und in nördlicher Richtung über die B 432 gewährleistet. Den Flughafen Fuhlsbüttel erreicht man in nur 15 Minuten und das Hamburger Stadtzentrum in ca. 30 Minuten. Genießen Sie das sich entwickelnde Flair dieser Wohnlage.

 

Bedingt durch die anstehende Neugestaltung der Erstreihenbebauung zur Langenhorner Chaussee, wird dieser Wohnbereich deutlich aufgewertet und erheblich an Attraktivität gewinnen.   

Das Mittelreihenhaus

Das Mittereihenhaus wurde 2006 in wertiger und solider Bauweise, als Teil einer kleinen Wohnanlage von nur elf Reihenhäusern erbaut und hat eine Ost-West-Ausrichtung.  Bei dem Haus handelt es sich um ein Niedrigenergiehaus der Stufe KfW 70. Die Raumbelüftung erfolgt durch eine moderne kontrollierte Be- und Entlüftung und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Bedingt durch das Baujahr ist die Grundsubstanz des Hauses solide. Optisch sind einige Malerarbeiten empfehlenswert, ebenso ist im Obergeschoss der Austausch der lose verlegten Auslegeware erforderlich.   

Das Erdgeschoss gliedert sich in eine großzügige Diele, von der die Küche, das großzügige Wohn-/Esszimmer, das Gäste-WC sowie der Keller abgehen. Die Diele, die Küche sowie das Gäste-WC sind mit hellen Fliesen, der Wohn-/ Essbereich mit Laminat belegt. Die moderne Küche ist mit wertigen Geräten ausgestattet. Vom Wohnzimmer geht die einladende Terrasse ab, die nach Westen ausgerichtet ist und noch einen kleinen Garten bietet. Bedingt durch die bodentiefen Glaselemente ist der Wohnbereich angenehm hell belichtet.

Über die halboffene weiße Stahltreppe, welche mit Echtholz Buchenstufen belegt ist, erreicht man das 1. Obergeschoss, welches sich in zwei Zimmer und ein großzügiges Vollbad gliedert. Die Zimmer sind mit Teppich belegt. Das Bad ist hell gefliest.

Über das weiterführende Treppenhaus gelangt man in das Dachgeschoss, welches vor kurzem mit Laminat belegt wurde. Dieses bietet eine Deckenhöhe von bis zu 4,60 Metern und vermittelt durch diese traumhafte Deckenhöhe eine ganz besondere Wohnatmosphäre. Die zahlreichen Velux-Fenster belichten diese Fläche hervorragend und ermöglichen sogar eine Aufteilung der Fläche in zwei Zimmer. Auf dieser Wohnebene befindet sich die Gastherme mit Brennwerttechnik und separatem Warmwasserspeicher.      

Von der Diele im Eingangsbereich geht das Treppenhaus ab, welches in den Keller führt. Das Kellergeschoß gliedert sich in einen Vorraum, und in drei weitere unterschiedlich große und gut nutzbare Kellerräume. Der Kellerraum bietet eine überdurchschnittliche Deckenhöhe von 2.40 m.     

 

Es besteht die Möglichkeit einen Tiefgaragenstellplatze für 15.000,- € erwerben zu können.

 

Eine Übernahme ist nach Absprache möglich.

Courtage

Die Courtage in Höhe von 6,25% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig und vom Käufer an die stefan brauhardt Immobilien zu zahlen, die hierdurch einen unmittelbaren Zahlungsanspruch erhält. Der vermittelnden Firma steht insoweit ein unmittelbarer Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer zu. (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). 

 

Hinweis

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf den Angaben und Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. 

Stefan Brauhardt Immobilien Hamburg

Alstertwiete 3 • 20099 Hamburg • T: 040 657944-49 • F: 040 657944-90 • E: sb@brauhardtimmobilien.dewww.brauhardtimmobilien.de

Inhaber: Stefan Brauhardt

USt-IdNr.: 46/029/02647